Auf den Spuren der Geschichte, der Tradition und der Kultur

Kreta ist die größte Insel Griechenlands und die fünftgrößte im Mittelmeer. Hier blühte von 3000 v. Chr. – 1.400 v. Chr. eine der ersten Kulturen Europas, die Minoische Kultur, deren wichtigste Zentren Knossos und Phästos waren.

Die Insel eignet sich auch für einen Winterurlaub, da es viele natürliche und historische Sehenswürdigkeiten zu besichtigen gibt. Kreta ist eine gebirgige Insel mit vielen hohen Bergen, zum Beispiel: der Psiloreitis (2.456 m), das Gebirge Lefka Ori (2.454 m), der Diktis (2.148 m). In den Bergen gibt es viele sehenswerte Naturstätten zu besichtigen, wie zum Beispiel die Hochebenen: in Omalos, Nida und der Hochebene Lasithi, Höhlen, z.B. Diktaio und Idaio Andro, Schluchten, zum Beispiel die berühmte Schlucht von Samaira, die Schlucht Impros, die Schlucht von Kourtali, die Schlucht der Toten in Kato Zakro Lasithi. Die privilegierte zentrale Lage des Hotels Knossos Beach auf der Insel an der Nord-Verkehrsachse erleichtert den Zugang zu allen diesen Sehenswürdigkeiten.